14 Stunden am Stück durchgezogen – geht auch mal

Die Zeit kam mir gar nicht so lang vor. Wenn es immer etwas zu tun gibt und auch noch Spass macht relativiert sich doch so Einiges.

Angriffe werden derzeit sehr viel geflogen. Wahrscheinlich liegt es daran, dass die Eröffnung kurz bevorsteht. Gleich morgens stellte ich fest, dass die Telefonnummer, die ich für unsere erste Anzeige in der größten Wolfsburger Gemeindezeitung verwendet hatte, einen Zahlendreher hat. Ich bekam einen riesen Schreck! Im Laufe des Vormittags stellte sich heraus, dass eine Änderung nicht mehr möglich sei, da die 11.200 Hefte bereits fertig gedruckt worden waren. Genau! „Mist!“, habe ich in diesem Moment auch gedacht. Aber wir lassen uns von solchen Dingen ja nicht aus der Ruhe bringen – wir haben ja einen starken Verbündeten. 🙂

Regelmäßige Leser erinnern sich vielleicht an meinen Artikel über den fehlgeschlagenen Installationsversuch der Telefonanlage durch ein großes Telekommunikationsunternehmen? Das ist wieder ein schönes Beispiel dafür, dass es nichts bringt, in Fällen, in denen etwas schiefzulaufen scheint, zu fragen „warum?“, sondern dass es besser ist zu fragen „wozu?“.
Durch die noch ausstehende Installation der Telefonanlage besteht nun nämlich die Möglichkeit, anstatt einer der vorgemerkten Telefonnummern, die in der Anzeige „falsch“ angegebene Nummer zu bekommen, da diese noch frei ist. DAS wäre wirklich eine tolle Sache! Leider wird es wohl einige Tage dauern, bevor ich weiss, ob es geklappt hat. Ich hoffe sehr! Dann wäre aus der „falschen“ Telefonnummer im Handumdrehen eine „richtige“ Nummer geworden. Das klappt bestimmt, wenn es sein soll! 🙂

Zu den heutigen Aufgaben:

Heute früh überzog ich unsere Bestsellerwand, die Carsten gestern so schön vorgestrichen hatte, mit der zweiten Farbschicht. Sieht echt toll aus. Die müsst ihr euch unbedingt einmal ansehen. Sie ist ein echter „Hingucker“ und ein Highlight des SCM Shop Fallersleben. – Ach heute habe ich es übrigens schriftlich bekommen, dass der SCM Shop Fallersleben, die größte Buchhandlung mit christlichem Schwerpunkt in Norddeutschland sei. Ich kann nicht anders: ich freue mich darüber 🙂

Nach dem Streichen nahm ich mir meine „Spezialbuchregalbretter“ vor, die ich in die Regale einbaute. Darüber ging dann tatsächlich der gesamte Vormittag hin.

Nachmittags hatte ich einen Termin wegen der Rentenversicherung. Ein guter Rat: Solltet ihr euch mal selbstständig machen wollen, vernachlässigt nie die Altersvorsorge!

Werbung

Anschließend hatte ich einen Termin beim Grafiker, der sich zwar eine halbe Stunde länger hinzog als geplant, aber dafür erfolgreich endete. Ich hatte schon entwurfstechnisch gut vorgearbeitet, sodass er nur mit seinen Profiwerkzeugen (nein, ich habe keine Photoshop oder AI Raubkopie! 🙂 ), das Ganze umsetzen mußte. Wie so oft während der Eröffnungsphase der Buchhandlung Andreas König SCM Shop Fallersleben wird es auch mit den Schildern für die Leuchtreklame zeitlich knapp werden, aber es wird rechtzeitig sein. Was will ich mehr?

Den Abschluss des Tages bildete eine Fahrt nach Braunschweig ins Möbelhaus. Ich benötigte noch ein weiteres schmales Regal, um einen Shopbereich optisch „runder“ gestalten zu können. Außerdem brachten wir die ersten Sessel für die Leseecke mit. Leider hatten sie nur noch zwei Stück da, sodass ich schon wieder das Gefühl hatte, den Laden leer gekauft zu haben. Zum Glück sollen morgen neue geliefert werden. Dann werden wir halt morgen abend noch einmal dorthin fahren.

Nach der Heimkehr, folgte noch das Ausladen, duschen, Abendessen, Mailverkehr und Blogschreiben. Ein voller Tag. Ein schöner Tag – mit allen Inhalten, auch wenn sie (auf den ersten Blick) vielleicht nicht so positiv erscheinen. Ich erinnere noch mal: Nicht fragen „warum?“, sondern „wozu?“

Gute Nacht!

A. K.

Inhaber einer bald öffnenden, wunderbaren christlichen Buchhandlung im Großraum Wolfsburg, Gifhorn, Braunschweig, Helmstedt.

Werbung

2 Kommentare zu „14 Stunden am Stück durchgezogen – geht auch mal“

  1. Pingback: Meeting Jesus feiert 111 Artikel mit einem coolen Gewinnspiel - Meeting Jesus

  2. Pingback: Meeting Jesus feiert 111 Artikel mit einem coolem Gewinnspiel - Meeting Jesus

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.