Doch, er schreibt noch etwas…

ABER: die Zeit!

Nein, das ist keine Ausrede oder gar Rechtfertigung. (so weit käme es noch! 😉 )

Ich habe derzeit gute Hilfe im Shop und endlich mal zeitliche „Luft“, um einige Dinge aufzuarbeiten und in die Wege zu leiten. (Keine Angst: fertig bin ich deswegen noch längst nicht. Meine ToDo Liste ist noch länger als gewünscht)

Das „liebe Warenwirtschaftssystem“ kann jetzt endlich von meinem „Zweitsystem“ unterstützt werden. Gerade bei Neu- und Wiederbestellungen ist „mein“ System einfach besser und leistungsfähiger. Und so konnte ich in dieser Woche dieses System weiter ausbauen, verfeinern und pflegen. Was aber noch viel wichtiger ist: ich konnte endlich am WebShop weiterarbeiten!

Mein Ziel ist es, bis Ende nächster Woche den WebShop lauffähig ans Netz zu bringen. Sooo viel Arbeit ist es nun auch nicht mehr (Ja, ja. Das kann auch nur ein Magento-Anfänger behaupten! 😉 ) Natürlich kann es sein, dass irgendwo noch ein Ding drinhängt, dass sich bisher noch ganz unauffällig verhalten hat. Wir werden sehen.

Die „Neuigkeiten“ aus dem SCM Shop Fallersleben hier einmal in Kurzform:

  • die neuen „großen“ SCM Shop Kataloge sind eingetroffen (so richtig mit unserem Namen usw. – mächtig gewaltig, sage ich euch. Fühlt sich saugut an 😉 )
  • Das Liederbuch „Feiert Jesus 4“ liegt hier vor mir. Heute wurden die ersten Exemplare geliefert. Wer eines (oder mehrererere haben möchte, kann gleich HIER draufklicken und mir seine Wünsche mitteilen.

Alles andere folgt demnächst, ok?

Und jetzt ist WOCHENENDE! Das erste seit 14 Tagen, denn am letzten Sonntag war ja „Oldtimer Sonntag“ in Fallersleben und wir hatten von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

WAAAAA!!!! Christen machen Sonntags die Buchhandlung auf?? Frevel!

Jepp! – Also „Jepp, wir hatten geöffnet“ 😉

Werbung
Eines Menschen Flügel

Warum auch nicht?

Bei uns fällt das unter „missionarisches Offenhalten“. Wie sollen Menschen, die an so einem Sonntag frei und vor allen Dingen Zeit haben, sonst die Chance bekommen, mal unsere christliche Buchhandlung zu besuchen?

Und wenn wir uns mal kurz besinnen, in den zehn Geboten steht ja niemals „du darfst nicht“, sondern dort heisst es immer „du sollst nicht“. Wie ihr ja sicher alle wisst, sind Gottes Gebote Hilfen, Anregungen und RICHTIG gute Ratschläge. Wir werden nicht gezwungen sie einzuhalten – aber wir müssen mit den Konsequenzen unseres Tun und Lassens weiterleben. Es sind eben Gebote FÜR uns und nicht GEGEN uns. Sie machen uns frei und schränken uns nicht ein. Doch wie gesagt, die Konsequenzen unseres Handelns müssen wir tragen.

Und so haben wir letzten Sonntag eben NICHT geruht… und waren Mittwoch abend dafür richtig platt – und das ist nur konsequent. Klasse, dieser Gott! Der hat RICHTIG den Durchblick. Wir kleinen Pimpfe meinen halt immer nur, den Durchblick zu haben, die „Checker“ an sich zu sein. – Vergiss es! 🙂

Und darum: Feierabend!

Bis demnächst!

Andreas

Inhaber DER christlichen Buchhandlung im Großraum Wolfsburg, Gifhorn, Braunschweig, Helmstedt. Fallersleben, Bahnhofstr. 10. Öffnungszeiten: Mo – Fr 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr Sa 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Tel. 05362 126280

Ein kleines Jubiläum hätte ich allerding noch. Und eben sehe ich schon wieder, dass wir nun bereits die 26.000 bei den Besucherzahlen hier im Blog überschritten habe. Na, das kann ja was werden, wenn der WebShop dann erst mal nächste Woche inline geht!

Danke euch allen! :-)

Werbung
Thomas Leben auf die harte Tour

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.