Holla, the forestfairy!

…oder wie der Franzose sagt.

Dieser Tag hatte es ja mal wieder in sich. Erst mal ging es ganz langsam mit den üblichen Routinedingen los: Zahlungsverkehr.

Tja, wenn ich Ware einkaufe, dann muss ich sie natürlich auch einmal bezahlen. Allein schon deshalb, damit ich beim nächsten Mal, wenn ich etwas bestelle, auch wirklich etwas bekomme. Da ich aber ein sehr pünktlicher Zahler bin (schließlich bin ich gelernter Kaufmann) ist das auch kein Thema.

Danach gab es eine kreative Phase. Bislang hatte ich immer selbstgemachte Visitenkarten, in dem ich Blankokärtchen mit unserem Firmenstempel versah. Ok, sie erfüllten den Zweck, aber man(n) ist ja auch Ästhet (oder Ästet? Ahstäht? – Nee, passt schon! 😉 ) Und deshalb habe ich mal „richtige“ entworfen und gleich online bestellt. Das war wieder so eine Sache, die ich schon lange erledigen wollte, die aber – global für den SCM Shop Fallersleben betrachtet – nicht von essentieller Bedeutung war. Dennoch schob sich diese Aufgabe immer wieder auf den Schirm und störte den Tagesablauf irgendwie. Was soll ich sagen? – Das Thema ist nun von der Platte! 🙂

Der Tag verlief dann rel. ruhig, bis auf eine größere Warenlieferung, die wir für einen Sonderbüchertisch für eine große Veranstaltung, die nächste Woche in Braunschweig stattfinden wird, bekommen haben. Etliche große und schwere Kartons voller Fachliteratur der feinsten Art. Ich finde es toll, dass wir auf dieser Veranstaltung den Büchertisch stellen dürfen. Es gibt dazu noch ein paar logistische Herausforderungen, da ich nicht vor 18.00 Uhr aus dem Shop herauskommen werde, aber ich habe eine würdige Vertretung für mich gefunden, die den Aufbau und den Start des Büchertisches übernehmen wird, bevor ich dann später dazustoße.

Über die Mittagszeit schien das kleine Städtchen Fallersleben, dann in der warmen Sonne des Herbstes in den Schlaf zu sinken. Es war sowas von ruhig im SCM Shop, dass ich zwischendurch zur Tür ging und nachschaute, ob sie aufgeschlossen war.

Doch nach 15.00 Uhr war die Ruhe vorbei und wir hatten bis nach 18.00 Uhr viele Besucher, die viele schöne Sachen (was auch sonst?) bei uns gefunden haben, sodass es einer der besten Tage bisher geworden ist.

Es macht immer wieder große Freude zu sehen, wie erstaunt Gäste sind, die das erste Mal zu uns kommen, wenn sie von der großen Auswahl, dem vielfältigen Angebot und der heiteren und gelösten Atmosphäre bei uns ganz überrascht und begeistert sind. Dann weiss ich nur erneut, dass es richtig ist, diesen Menschen diese Möglichkeit zu bieten. In weitem Umkreis gibt es keinen christlichen Buchhandel mehr und wir dürfen diese Lücke schließen. Immer wenn mir das so bewußt wird (fast täglich), staune ich aufs Neue, wie unsere Wege so geführt sind.  Es gibt eben etwas, auf das man sich felsenfest verlassen kann: Jesus Christus!
Zwar fällt uns (mir) das Hören auf ihn nicht immer leicht, aber je öfter man es tut und die Folgen erlebt, desto besser geht es beim nächsten Mal – denn auf ihn ist Verlass! Klasse!

Werbung
Das Pergament

Nun höre ich auf zu Schreiben, denn diese Aussage kann ich nicht mehr toppen!

Bis demnächst!

Andreas

Inhaber DER christlichen Buchhandlung im Großraum Wolfsburg, Gifhorn, Braunschweig, Helmstedt. Fallersleben, Bahnhofstr. 10. Öffnungszeiten: Mo – Fr 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr Sa 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Tel. 05362 126280

Und nochmal zur Erinnerung!

Es sind noch Plätze am 05. Oktober um 19.30 Uhr frei für unsere “Ladie’s Night” (auch Männer sind gern gesehehen! – Ich werde ja auch dort sein, Jungs! ;-) ). Wir zeigen die ersten beiden Teile der Janette Oke Siedler Reihe am Stück bei Tee und Keksen. Taschentücher liegen ebenfalls bereit und jeder Teilnehmer(in) erhält einen schönen Rabatt auf die DVDs der gezeigten Filme. Der Eintritt beträgt 4,00 Euro pro Person.

Eine Bitte: meldet euch bitte vorher an. Entweder bei uns im SCM Shop Fallersleben, per Telefon oder per Mail an Anmeldung at scm-fallersleben.de. Betreff: Ladie’s Night 05.10.2011.

 

Werbung
Thomas Leben auf die harte Tour

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.