I wonder what the king is doing tonight

So heisst es in einem Musical Song aus „Camelot“.

Kennt dieses Musical überhaupt noch jemand, der unter 30 ist? Ich fand es damals, als ich es kennenlernte, jedenfalls richtig toll – und ich finde es immer noch schön. Es ist schon von 1967 (also zumindest in der Filmversion mit Richard Harris, Vanessa Redgrave und Franco Nero) aber ich bin froh, dass ich es in meinem DVD Regal stehen habe. Schon vor vielen Jahren, habe ich es gekauft und war richtig stolz, dass ich es überhaupt bekommen habe. Es war schwer zu kriegen. Heute sieht man es öfter mal auf Sondertischen in den Fachmärkten stehen.

Warum ich darüber schreibe? Heute nachmittag wurde mir wieder einmal bewusst, dass ich schon länger kein Blog geschrieben habe. Vielleicht kam der eine oder andere von euch deshalb schon auf die Frage: „Was macht der König eigentlich?“ – „I wonder what the king ist doing tonight.“

Simpel oder? 🙂

Wer den Song noch nicht kennt: Hier ist er 🙂

 

 

Tja, so kann einem die Hose schlottern, bevor es zum Traualtar geht. – Aber das ist ein anderes Thema.

In den vergangenen sechs Tagen ist soviel geschehen, dass ich wirklich einen Riesenartikel daraus machen könnte. Doch ich will euch auch nicht quälen. Nach einer Fastenperiode soll man sich ja schließlich auch nicht sofort den Bauch vollschlagen.

Werbung

Die Ladie’s Night (Teil 1) im SCM Shop Fallersleben war, wenn ich nicht nur meinem eigenen Urteil, sondern den Stimmen der Teilnehmerinnen trauen darf, ein voller Erfolg. Ich hatte zwar zwischendurch so einen Verdacht, dass zwei Spielfilme hintereinander eventuell etwas zuviel werden könnten und fragte deshalb in der Pause, ob die fast zwanzig Damen „noch könnten“. Aber die Rückmeldung waren eindeutig: „Weiter!“ 🙂

Bei all dem Bösen in der Welt, treffen die Janette Oke Verfilmungen den richtigen Ton. Kino für die Seele. 90 Minuten Entspannung mit Herz und Menschlichkeit. Fiction? Vielleicht ein wenig, denn die Realität sieht noch viel härter aus. Aber die Menschen in diesen Filmen haben auch Dinge zu ertragen. Sie können aber anders damit umgehen, weil sie Gott und den Glauben haben. Und das zeigt uns, wie es in der Welt besser sein kann.

Ich freue mich jedenfalls auf die zweite Ladie’s Night am 16. November. Anmeldungen sind nach wie vor unter anmeldung at scm-fallersleben.de oder telefonisch oder direkt im SCM Shop Fallersleben möglich.

Bis demnächst!

Andreas

Inhaber DER christlichen Buchhandlung im Großraum Wolfsburg, Gifhorn, Braunschweig, Helmstedt. Fallersleben, Bahnhofstr. 10. Öffnungszeiten: Mo – Fr 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr Sa 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Tel. 05362 126280

 

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.