Buchhandlung König

Der Kampf um Colorania: Emith und der Herr der Farben Bd.1

Anette Sorge erzählt in ihrem mittlerweile aus vier Bänden bestehendem Werk eine Geschichte in zwei Welten. Ein Teil spielt im Hier und Heute, der andere Teil in Colorania. Ein Buch mit Spannung für alle Altersklassen. Hauptzielgruppe sind durchaus Jugendliche, aber auch ich als läääääängst Erwachsener, habe es mit Freude gelesen. Ein Jugendschmöker mit christlichen Bezügen, der unterhalten soll, aber dennoch dem Leser etwas mitgibt.

Der Kampf um Colorania: Emith und der Herr der Farben Bd.1
Der Kampf um Colorania
Sorge, Anette
Roman
cap-books
August 2015
Gebunden
296

Die schwarzen Ritter versetzen das Land Colorania in Angst und Schrecken. Als Emith erfährt, dass sie ihm nach dem Leben trachten, muss er fliehen. Gemeinsam mit seiner Freundin Cynthia begibt er sich auf eine gefährliche Reise. Wird es ihm gelingen, sich in Sicherheit zu bringen? Und was hat es mit dem seltsamen Traum auf sich, den er und viele seiner Freunde hatten? Ein Kampf um Leben und Toc beginnt, in dem es nicht mehr nur darum geht, Emiths Leben zu retten, sondern auch Colorania vor dem Untergang zu bewahren.

 

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Benutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Textdateien, die von der besuchten Website erstellt werden und Daten enthalten. Sie werden auf dem Computer des Besuchers gespeichert und ermöglichen den Zugriff auf verschiedene Funktionen. Wir verwenden permanente und temporäre Cookies auf unseren Websites.
Ein temporäres Cookie wird vorübergehend auf dem Computer des Besuchers gespeichert, während dieser die Website besucht. Das Cookie wird gelöscht wenn der Besucher seinen Web-Browser schließt oder nach Ablauf einer bestimmten Zeit (wenn die Session abläuft).
Ein permanentes Cookie bleibt auf dem Computer des Besuchers, bis es aktiv gelöscht wird.
Wir verwenden Cookies nicht um persönlich identifizierbare Informationen über unsere Besucher zu sammeln.
Wenn Sie sich trotzdem dazu entschließen Cookies abzulehnen beziehungsweise zu sperren, können Sie das tun indem Sie Ihre Browser-Einstellungen ändern. Für nähere Informationen verwenden Sie bitte die « Help-Funktion » Ihres Browsers.
Beachten Sie bitte, dass die meisten Browser Cookies automatisch akzeptieren, wenn Sie also nicht wollen, dass Cookies verwendet werden, müssen Sie diese aktiv löschen oder blockieren.
Für Informationen über die Verwendung von Cookies bei Mobiltelefon-Browsern, und wie diese gelöscht oder blockiert werden können, beachten Sie bitte die Bedienungsanleitung Ihres Mobiltelefons.
Sie können unsere Website besuchen, auch wenn Sie die Verwendung von Cookies unterbinden, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Google Analytics kann über einen link in unserer Datenschutzerklärung abgeschaltet werden. Wenn Sie das wünschen klicken Sie bitte auf Datenschutzerklärung

Schliessen