Parallelwelten

Ein Buch für die „Generation Y“.

Optimierungswahn. Besser sein. Fit sein. Erfolgreich sein. Immer gut drauf. Hipp.

Aber das stresst letztendlich. Draußen der Überflieger. Drinnen fix und alle. Leben in einer Parallelwelt.

So ging es Jenifer Girke. Alles auf die Reihe kriegen wollen und müssen. Bis es nicht mehr geht. Flucht in die Magersucht. Klinik.

Und dann die Erkenntnis: Wozu das Ganze? Du bist gar nicht du selbst.

Werbung

Spannend zu lesen. Zum Nachdenken anregend. Jenifer scheint den Weg gefunden zu haben.

Wünschen wir ihr das Beste!

Euer

Andreas

Werbung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.