Area 3

Wer den Titel dieses Buches liest, denkt vermutlich sofort an Aliens und geheime Forschungslabore, 50er Jahre und Science Fiction.

Nun Area 3 kann nicht mit Allem dienen, aber mit einem Teil davon. z.B. Science Fiction und geheimen Forschungslaboren. Das ist ja auch schon etwas, oder?

Nein, im Ernst. Area 3 von Thomas Franke ist ein Jugendschmöker, wie er (fast) nicht besser sein kann. Rasant, spannend, kurzweilig und dabei auch mit Tiefgang und, Alles in Allem, jenseits aller Oberflächlichkeit. Dazu gewürzt mit feinem Humor, wie ich ihn an Thomas Franke so sehr schätze.

Damit könnte eigentlich diese Rezension beendet sein. Den Rest kann der geneigte Leser dem u.a. Klappentext entnehmen. Alles ist gesagt, die Entscheidung für einen coolen Sommerschmöker kann getroffen werden.

Viel Spaß beim Lesen!


Oder soll ich tatsächlich noch über den jungen Tad (Taddäus) berichten, der mit seinen Freunden während der Freizeit gern im Onlinegame Area 3 Abenteuer nach Abenteuer erlebt? Dem Tad, der sich fragt, ob eine der Spielerinnen im Game vielleicht auf seine Schule geht und er sich nur nicht traut, sie anzusprechen? Dem Tad, dem im Spiel plötzlich Dinge widerfahren, die so ganz anders sind, als der Rest des Spiels? Dinge, die ihm eine andere Sichtweise vermitteln, die ihn Fragen stellen lassen? Soll ich von dem Tad berichten, der in seiner Wohnung gefangen ist, weil das Sicherheitssystem des Hauses plötzlich ein Eigenleben führt, Tads Schwester im Fahrstuhl einsperrt und mit Feuer hantiert? Dem Tad, der plötzlich von einer Welle voller Gefahren überrollt wird, der verfolgt wird und flüchten muss, um schließlich hinter ein Geheimnis und eine erschreckende Erkenntnis kommen wird?

Ja, könnte ich. – Ich lasse es aber einfach mal sein, denn man kann sich zwar auf Buchempfehlungen beziehen, bevor man ein Buch zur Hand nimmt, aber am besten ist es immer noch, es einfach zu lesen.

Jugendliche und junggebliebene ältere Menschen (wie ich 🙂 ) sollten mit Area 3 viele Stunden spannende Unterhaltung genießen dürfen.

Bis bald!

Andreas

Area 3
Thomas Franke
Roman
Verlagshaus el Gato
21.03.2019
Paperback
524

Tad und seine Freunde geraten zunehmend in den Bann des faszinierenden Onlinegames Area 3. Erst nach und nach erkennen sie, dass virtuelle und reale Welt auf erschreckende Weise miteinander verknüpft sind. Kein Handeln bleibt ohne Folgen. Denn dieses Spiel ist in Wahrheit eine Prüfung, die zeigen soll, ob noch Hoffnung für die Menschheit besteht oder jegliche Zivilisation zugrunde gehen wird. Ein atemberaubende Science Fiction Thriller, der in naher Zukunft spielt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.