Die SCM Fallersleben Story

Im Jahre 2011 gründete ich den „SCM Shop Fallersleben Inh. Andreas König“ als ersten SCM Shop auf Franchisebasis. SCM bedeutet in diesem Kontext „Stiftung Christliche Medien“.

Mein Partner war dabei das ICMedienhaus in Holzgerlingen (jetzt: SCM Verlagsgruppe), das die Marke „SCM Shop“ inne hat und einen gleichnamigen Onlineshop betreibt. Auch mehrere Buchhandlungen im Großraum Stuttgart waren angeschlossen.

Mit uns kam dann eine Buchhandlung „im Norden“ Deutschlands hinzu. Ein relatives Novum, denn Wolfsburg liegt nicht eben im „Bible Belt“ (Bibelgürtel) unseres Landes. Unsere Region war damals in Sachen christlicher Buchhandel mitten in einem weißem Fleck auf der Landkarte.

Der Anfang war, was die christliche Szene und Gemeindelandschaft jenseits der Landeskirche betraf, vielversprechend. Unser Publikum wuchs stetig und die (fast) monatlichen Veranstaltungen brachten uns guten Zulauf. Wenn ich Revue passieren lasse, wen wir alles schon zu Gast hatten, dann bin selbst erstaunt. Es fing an mit Jürgen Werth und Dr. Günter Beckstein. Martin Dreyer, Elisabeth Büchle, Thomas Franke, Adrian Plass, Johannes Falk, Christina Brudereck, Heike Malisic, Elisabeth Kuhlmann, Birgit Kelle, Andi Weiss, Jürgen Mette, Titus Müller, Daniel Kallauch, Harris III, Klaus Deckenbach, Sam Childers (Machine Gun Preacher), Lisa Wingate, Karen Witemeyer, Irma Joubert, Markus Majowski, Veronika Schmidt, Valerie Riedesel um nur einige wenige zu nennen.

Hinzu kamen zahlreiche lokale Autoren und Vorträge von z.B. Udo Stolte, Sybille Schnehage, Dietmar Busold, Pastor Modeste, Menawar Safar, Nicole Maas, Karola Brise, Beate Winter, Laura Kier, Mike Nebel, Carsten Schlüter, Sanna Bonnec und einige mehr.

Unser Sommerkino mit ausgewählten Filmen, die Janette Oke Filmreihe, Spieleabende, Autorencafe und 3nach6, die Bonhoeffer Ausstellung, Noch mal Leben vor dem Tod, Festival der Hoffnung, ProChrist (2x), Bilderbuchsonntage, Psalmenmann Konzerte und noch mehr. Ich kriege es gar nicht alles zusammen.

Voll Dankbarkeit blicken meine Frau und ich auf diese Zeit. Und das obwohl dieser „SCM Shop“ Anfangs von der „nicht christlichen Welt“ im Ort mit Skepsis beäugt wurde und auch der Begriff „Sekte“ sehr schnell die Runde machte. Doch merkte man nach und nach, dass „die ja ganz normal waren“. Das kostete Einiges an Arbeit und die Umbenennung in „Buchhandlung König SCM Shop Fallersleben“ war ein wichtiger und (leider längst überfälliger) Schritt gewesen.

Nun, nach exakt 10 Jahren, habe ich mich aus verschiedensten Gründen dazu entschlossen, das Ladengeschäft zu schließen. Das reißt nun zwar eine Lücke in die christliche Buchhandelslandschaft und auch tut es mir für Standort Fallersleben in der Seel weh, aber ein Unternehmer muss Entscheidungen fällen. Und unter Berücksichtigung aller Fakten, war diese Entscheidung sowohl richtig als (leider) auch überfällig.

Meine zukünftigen Aktivitäten werden sich also als „One man Show“ auf diese SCM Seite, und dem dahinterliegendem guten Zweck, buch38.de, meiner umfangreichen und professionellen Onlineplattform, sowie Appswelt.de, einem Baukastensystem für mobile Apps, die jeder selbst – auch ohne Programmierkenntnisse – erstellen, verwalten und veröffentlichen kann, beschränken.

Zusätzlich betreue ich mehrere facebook Gruppen und werde mich ansonsten meiner Fitness, meiner Familie und den schönen Dingen des Lebens widmen.

Die Story geht weiter…

X
wpChatIcon